Nationalitäten 2018-2019 Premier League 2 — Division 2

Nationalitäten 2018-2019 Premier League 2 — Division 2 Table
Rg Land # Spieler Min. Liste
1eng England316171.931Ollie Shenton, Niall Ennis, Cal Roberts, Jayden Harris, Ryan John Giles, Owen Bailey, Angel Gomes, Dan Ward, Connor Malley, Tyreke Johnson ...
2ie Republic of Ireland2919.927Adam Idah, William Smallbone, Thomas O'Connor, Lee O'Connor, Josh Barrett, Aaron O'Driscoll, Kevin Healy, Jonathan Afolabi, Nathan Collins, Finn Azaz ...
3sct Scotland2211.593Lee Connelly, Elliot Watt, Patrick Reading, Dan Meredith, Ethan Hamilton, Jon McCracken, Tom McIntyre, Oliver Burke, Jordan Holsgrove, Charlie Adam ...
4wls Wales143.898Regan Poole, Aron Davies, Dylan Levitt, Ryan Barrett, Louis Thompson, Hal Robson-Kanu, Mitchell Clark, Ethan Vaughan, Chris Gunter, Dan Malone ...
5fr France102.830Michael Olise, Williams Kokolo, Amadou Sylla, Moussa Niakaté, Abdoulaye Toure, Julien Lamy, Florian Lejeune, Enzo Robise, Dimitri Sea, Allan Tchaptchet
6pt Portugal82.840Pedro Gonçalves, Nélson Oliveira, Paulinho, Fabio Carvalho, Pedro Gonçalves, Ivo Pinto, Diogo Dalot, João Caiado
7dk Denmark78.450Elias Sørensen, Matt O'Riley, Oskar Buur, Andreas Søndergaard, Lasse Sørensen, Alexander Molberg, Jakob Haugaard
8au Australia74.117Tyrese Francois, Jacob Young, Harry Souttar, Liam Driscoll, Jordan Lyden, Caleb Watts, Jasko Keranovic
9nir Northern Ireland72.097Jake Dunwoody, Luke Southwood, Michael McGovern, Ethan Galbraith, Ethan Patterson, Maurice Chambers, Charlie McCann
10is Iceland61.588Isak Thorvaldsson, Jökull Andrésson, Jón Dagur Þorsteinsson, Atli Barkarson, Jón Daði Böðvarsson, Axel Óskar Andrésson
11de Germany52.693Moritz Jenz, Gabriel Kyeremateng, Felix Passlack, Philip Heise, Toni Stahl
12nl Netherlands41.884Tahith Chong, Colin Odutayo, Pelle Clement, Millen Baars
13us United States41.660Luca de la Torre, Indiana Vassilev, Matthew Olosunde, Marlon Fossey
14hu Hungary41.456Daniel Gyollai, Dániel Csóka, Ákos Ónodi, Máté Deczki
15es Spain41.113Nicolas Santos-Clase, Jesus Nunez-Cumbreras, Víctor Fernández, José Garrido
16fi Finland4986Viljami Sinisalo, Otto Huuhtanen, Anssi Jaakkola, Alex Bradley
17ch Switzerland31.362Nishan Burkart, Yannick Toure, Alexandre Jankewitz
18jm Jamaica3685Coniah Boyce-Clarke, Tyrone Mears, Garath McCleary
19at Austria21.620Christoph Klarer, Moritz Bauer
20se Sweden21.566Benjamin Mbunga-Kimpioka, Anthony Elanga
21be Belgium21.083Thibaud Verlinden, Largie Ramazani
22do Dominican Republic2687Carlos Heredia, Alberto Balde
23ma Morocco2471Achraf Lazaar, Gassan Yahyai
24bg Bulgaria2403Darren Sidoel, Sylvester Jasper
25ar Argentina2188Marcos Rojo, Sergio Romero
Rg Land # Spieler Min. Liste
26sk Slovakia2128Alex Fojtíček, Jozef Pastorek
27fj Fiji11.620Scott Wara
28cz Czech Republic11.530Matej Kovar
29me Montenegro11.350Matija Šarkić
30dz Algeria11.248Bilal Brahimi
31tn Tunisia1989Yan Valery
32lr Liberia1919Mohammed Sangare
33ee Estonia1805Mattias Käit
34lu Luxembourg1794Enes Mahmutovic
35kn St. Kitts and Nevis1750Andre Burley
36it Italy1608Luca Ercolani
37gy Guyana1464Callum Harriott
38pl Poland1450Max Stryjek
39gn Guinea1270Ibrahima Cissé
40tr Türkiye1270Daniel Barlaser
41gw Guinea-Bissau1218Rachid Balde
42ro Romania1216Adrian Popa
43no Norway1186John Kitolano
44am Armenia1180Gaël Andonian
45sn Senegal1180Mame Biram Diouf
46ml Mali1161Aliou Badara Traore
47cd Congo DR190Neeskens Kebano
48gr Greece190Dimitrios Konstantopoulos
49mt Malta181Andrea Borg
50cm Cameroon173Pierre Fonkeu
Rg Land # Spieler Min. Liste
51bj Benin166Rudy Gestede
52ec Ecuador155Jefferson Montero
53al Albania145Anis Mehmeti
54br Brazil145Andreas Pereira
55cw Curaçao145Cuco Martina
56ir IR Iran145Saeid Ezatolahi
57fo Faroe Islands18Andrias Edmundsson
58ba Bosnia and Herzegovina1Adnan Kanurić
59ci Côte d'Ivoire1Jean-Pierre Tiehi
60th Thailand1Ben Davis

Über FBref.com

FBref.com begann (am 13. Juni 2018) mit der Berichterstattung für die inländische Ligen in England, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und den USA. Seitdem haben wir unsere Berichterstattung stetig erweitert, um inländische Ligen in über 40 Ländern sowie inländische Pokale, Supercup und Jugendligen der europäischen Top-Länder einzuschließen. Wir haben außerdem Berichterstattung für größere internationale Pokale wie die UEFA Champions League und Copa Libertadores hinzugefügt.

FBref ist die vollständigste Quelle im Internet für Daten zum Frauenfußball. Sie umfasst die gesamte Geschichte der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft ebenso wie aktuelle Spielzeiten in der nationalen Liga von Ländern, einschließlich erweiterter Statistiken wie xG für die meisten dieser neun.

In Zusammenarbeit mit Opta beziehen wir erweiterte analytische Daten wie xG, xA, progressives Passspiel, Zweikämpfe und mehr für über zwanzig Wettbewerbe ein. Weitere Informationen zum Modell der erwarteten Ziele und zu den Wettbewerben mit erweiterten Daten finden Sie in unserer xG-Erklärung.

Sports Reference spricht aktuell ausschließlich Englisch und Spanisch. Wir wollen allerdings für alle unsere Kunden da sein, egal welche Sprache sie sprechen und daher geben wir uns Mühe, unsere Seite auf Deutsch zu übersetzen. Falls Sie Fehler oder unpassend gewählte Wörter, Formulierungen oder Abkürzungen finden sollten, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben..

Beachten Sie, dass die Aufzeichnungen der Spieler wahrscheinlich nicht vollständig sind. Spieler können aus Ligen kommen oder in Ligen wechseln, die wir derzeit nicht abdecken. Dieses Problem wird sich im Laufe der Zeit verringern, wenn wir neue Ligen und Spielzeiten hinzufügen. Wir werden in Zukunft nie weniger Daten haben als heute.

Sie können sich anmelden, um eine E-Mail zu erhalten, wenn neue Länder und Funktionen eingeführt werden.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte unseren Start-Blog-Post an, eine zusammenfassende Ligen-/Wettbewerbsseite mit vielen Detailinformationen über die Ligen und die Spiel-Saisons, an denen wir beteiligt sind, oder unsere „Über uns“-Seite. . Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie ein Problem finden oder eine Anregung haben.

FBref ist eine von sieben Sports-Reference.com-Websites.