Final stages

Final (12. Mai 1999)

Parma gewann das Spiel nach regulärer Spielzeit.

Semi-finals (6. April 1999 bis 20. April 1999)

6. Apr
Marseille
Bologna
20. Apr
Bologna
Marseille
Marseille gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
6. Apr
Atlético Madrid
Parma
20. Apr
Parma
Atlético Madrid
Parma gewann nach Hin- und Rückspiel.

Quarter-finals (2. März 1999 bis 16. März 1999)

3–2
2. Mär
Bologna
Lyon
16. Mär
Lyon
Bologna
Bologna gewann nach Hin- und Rückspiel.
7–2
2. Mär
Bordeaux
Parma
16. Mär
Parma
Bordeaux
Parma gewann nach Hin- und Rückspiel.
2. Mär
Marseille
Celta Vigo
16. Mär
Celta Vigo
Marseille
Marseille gewann nach Hin- und Rückspiel.
2. Mär
Atlético Madrid
Roma
16. Mär
Roma
Atlético Madrid
Atlético Madrid gewann nach Hin- und Rückspiel.

Third round (24. November 1998 bis 8. Dezember 1998)

3–2
24. Nov
Roma
Zürich
8. Dez
Zürich
Roma
Roma gewann nach Hin- und Rückspiel.
24. Nov
Grasshopper
Bordeaux
8. Dez
Bordeaux
Grasshopper
Bordeaux gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
24. Nov
Bologna
Real Betis
8. Dez
Real Betis
Bologna
Bologna gewann nach Hin- und Rückspiel.
24. Nov
Real Sociedad
Atlético Madrid
8. Dez
Atlético Madrid
Real Sociedad
Atlético Madrid gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.
24. Nov
Lyon
Club Brugge
8. Dez
Club Brugge
Lyon
Lyon gewann nach Hin- und Rückspiel.
24. Nov
Monaco
Marseille
8. Dez
Marseille
Monaco
Marseille gewann nach Hin- und Rückspiel.
4–2
24. Nov
Rangers
Parma
8. Dez
Parma
Rangers
Parma gewann nach Hin- und Rückspiel.
24. Nov
Celta Vigo
Liverpool
8. Dez
Liverpool
Celta Vigo
Celta Vigo gewann nach Hin- und Rückspiel.

Second round (20. Oktober 1998 bis 5. November 1998)

20. Okt
Wisła Kraków
Parma
3. Nov
Parma
Wisła Kraków
Parma gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Bologna
Slavia Prague
3. Nov
Slavia Prague
Bologna
Bologna gewann nach Hin- und Rückspiel.
5–3
20. Okt
Red Star
Lyon
3. Nov
Lyon
Red Star
Lyon gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Dynamo Moscow
Real Sociedad
3. Nov
Real Sociedad
Dynamo Moscow
Real Sociedad gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Grazer AK
Monaco
3. Nov
Monaco
Grazer AK
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Grasshopper
Fiorentina
3. Nov
Fiorentina
Grasshopper
Grasshopper gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Stuttgart
Club Brugge
3. Nov
Club Brugge
Stuttgart
Club Brugge gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.
20. Okt
CSKA Sofia
Atlético Madrid
3. Nov
Atlético Madrid
CSKA Sofia
Atlético Madrid gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Vitesse
Bordeaux
3. Nov
Bordeaux
Vitesse
Bordeaux gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Willem II
Real Betis
3. Nov
Real Betis
Willem II
Real Betis gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Roma
Leeds United
3. Nov
Leeds United
Roma
Roma gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Werder Bremen
Marseille
3. Nov
Marseille
Werder Bremen
Marseille gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Liverpool
Valencia
3. Nov
Valencia
Liverpool
Liverpool gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
5–3
20. Okt
Celtic
Zürich
3. Nov
Zürich
Celtic
Zürich gewann nach Hin- und Rückspiel.
20. Okt
Celta Vigo
Aston Villa
3. Nov
Aston Villa
Celta Vigo
Celta Vigo gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Okt
Leverkusen
Rangers
5. Nov
Rangers
Leverkusen
Rangers gewann nach Hin- und Rückspiel.

First round (15. September 1998 bis 1. Oktober 1998)

15. Sep
ŁKS Łódź
Monaco
29. Sep
Monaco
ŁKS Łódź
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
3–0
15. Sep
Silkeborg
Roma
29. Sep
Roma
Silkeborg
Roma gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Argeș Pitești
Celta Vigo
29. Sep
Celta Vigo
Argeș Pitești
Celta Vigo gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Brann
Werder Bremen
29. Sep
Werder Bremen
Brann
Werder Bremen gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.
15. Sep
Dynamo Moscow
Skonto FC
29. Sep
Skonto FC
Dynamo Moscow
Dynamo Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel.
3–3
15. Sep
Red Star
Metz
29. Sep
Metz
Red Star
Red Star gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
15. Sep
Litex Lovech
Grazer AK
29. Sep
Grazer AK
Litex Lovech
Grazer AK gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Willem II
FC Dinamo Tbilisi
29. Sep
FC Dinamo Tbilisi
Willem II
Willem II gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Sigma Olomouc
Marseille
29. Sep
Marseille
Sigma Olomouc
Marseille gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Beitar Jerusalem FC
Rangers
1. Okt
Rangers
Beitar Jerusalem FC
Rangers gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Schalke 04
Slavia Prague
29. Sep
Slavia Prague
Schalke 04
Slavia Prague gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
15. Sep
NK Maribor
Wisła Kraków
29. Sep
Wisła Kraków
NK Maribor
Wisła Kraków gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Fenerbahçe
Parma
29. Sep
Parma
Fenerbahçe
Parma gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Vitesse
AEK Athens
29. Sep
AEK Athens
Vitesse
Vitesse gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Újpest
Club Brugge
29. Sep
Club Brugge
Újpest
Club Brugge gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Zürich
Anorthosis Famagusta FC
29. Sep
Anorthosis Famagusta FC
Zürich
Zürich gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Servette
CSKA Sofia
29. Sep
CSKA Sofia
Servette
CSKA Sofia gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
15. Sep
Košice
Liverpool
29. Sep
Liverpool
Košice
Liverpool gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Fiorentina
Hajduk Split
29. Sep
Hajduk Split
Fiorentina
Fiorentina gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Sparta Prague
Real Sociedad
29. Sep
Real Sociedad
Sparta Prague
Real Sociedad gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Steaua
Valencia
29. Sep
Valencia
Steaua
Valencia gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Vejle BK
Real Betis
29. Sep
Real Betis
Vejle BK
Real Betis gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Udinese
Leverkusen
29. Sep
Leverkusen
Udinese
Leverkusen gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Leeds United
Marítimo
29. Sep
Marítimo
Leeds United
Leeds United gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
15. Sep
Bordeaux
Rapid Wien
29. Sep
Rapid Wien
Bordeaux
Bordeaux gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Aston Villa
Strømsgodset
29. Sep
Strømsgodset
Aston Villa
Aston Villa gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Stuttgart
Feyenoord
29. Sep
Feyenoord
Stuttgart
Stuttgart gewann nach Hin- und Rückspiel.
3–2
15. Sep
Blackburn
Lyon
29. Sep
Lyon
Blackburn
Lyon gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Atlético Madrid
FK Obilić
29. Sep
FK Obilić
Atlético Madrid
Atlético Madrid gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Vitória Guimarães
Celtic
29. Sep
Celtic
Vitória Guimarães
Celtic gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Sep
Sporting CP
Bologna
29. Sep
Bologna
Sporting CP
Bologna gewann nach Hin- und Rückspiel.
16. Sep
Anderlecht
Grasshopper
29. Sep
Grasshopper
Anderlecht
Grasshopper gewann nach Hin- und Rückspiel.

Qualifying rounds

Second qualifying round (11. August 1998 bis 27. August 1998)

11. Aug
Sigma Olomouc
Kilmarnock
25. Aug
Kilmarnock
Sigma Olomouc
Sigma Olomouc gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
KS Polonia Warsaw
Dynamo Moscow
25. Aug
Dynamo Moscow
KS Polonia Warsaw
Dynamo Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Hapoel Tel Aviv FC
Strømsgodset
25. Aug
Strømsgodset
Hapoel Tel Aviv FC
Strømsgodset gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
11. Aug
Wisła Kraków
Trabzonspor
25. Aug
Trabzonspor
Wisła Kraków
Wisła Kraków gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Argeș Pitești
İstanbulspor
27. Aug
İstanbulspor
Argeș Pitești
Argeș Pitești gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
11. Aug
NK Mura
Silkeborg
25. Aug
Silkeborg
NK Mura
Silkeborg gewann nach Hin- und Rückspiel.
3–0
VPS Vereinswappen
11. Aug
VPS
Grazer AK
25. Aug
Grazer AK
VPS
Grazer AK gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Brann
Žalgiris
25. Aug
Žalgiris
Brann
Brann gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Slavia Prague
Inter Bratislava
25. Aug
Inter Bratislava
Slavia Prague
Slavia Prague gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Molde
CSKA Sofia
25. Aug
CSKA Sofia
Molde
CSKA Sofia gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Göteborg
Fenerbahçe
25. Aug
Fenerbahçe
Göteborg
Fenerbahçe gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
11. Aug
Osijek
Anderlecht
25. Aug
Anderlecht
Osijek
Anderlecht gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
11. Aug
Vejle BK
Oțelul Galați
25. Aug
Oțelul Galați
Vejle BK
Vejle BK gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Ferencváros
AEK Athens
25. Aug
AEK Athens
Ferencváros
AEK Athens gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Red Star
Rotor Volgograd
25. Aug
Rotor Volgograd
Red Star
Red Star gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Hajduk Split
Malmö
25. Aug
Malmö
Hajduk Split
Hajduk Split gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
Germinal Ekeren
Servette
25. Aug
Servette
Germinal Ekeren
Servette gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Aug
AC Omonia
Rapid Wien
25. Aug
Rapid Wien
AC Omonia
Rapid Wien gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
2–0
11. Aug
Rangers
PAOK
25. Aug
PAOK
Rangers
Rangers gewann nach Hin- und Rückspiel.
13. Aug
Zürich
Shakhtar Donetsk
25. Aug
Shakhtar Donetsk
Zürich
Zürich gewann nach Hin- und Rückspiel.

First qualifying round (21. Juli 1998 bis 29. Juli 1998)

21. Jul
Germinal Ekeren
FK Sarajevo
28. Jul
FK Sarajevo
Germinal Ekeren
Germinal Ekeren gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
FC Kolkhi Gulpripshi
Red Star
29. Jul
Red Star
FC Kolkhi Gulpripshi
Red Star gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Oțelul Galați
FK Sloga Jugomagnat
29. Jul
FK Sloga Jugomagnat
Oțelul Galați
Oțelul Galați gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
CS Tiligul-Tiras Tiraspol
Anderlecht
29. Jul
Anderlecht
CS Tiligul-Tiras Tiraspol
Anderlecht gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
FC Shirak
Malmö
29. Jul
Malmö
FC Shirak
Malmö gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Argeș Pitești
FC Baku
29. Jul
FC Baku
Argeș Pitești
Argeș Pitești gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Hapoel Tel Aviv FC
FinnPa
29. Jul
FinnPa
Hapoel Tel Aviv FC
Hapoel Tel Aviv FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
JK Tallinna Sadam
KS Polonia Warsaw
29. Jul
KS Polonia Warsaw
JK Tallinna Sadam
KS Polonia Warsaw gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
NK Mura
Torpedo Rīga
29. Jul
Torpedo Rīga
NK Mura
NK Mura gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Shakhtar Donetsk
Birkirkara FC
29. Jul
Birkirkara FC
Shakhtar Donetsk
Shakhtar Donetsk gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
FC Belshina Bobruisk
CSKA Sofia
29. Jul
CSKA Sofia
FC Belshina Bobruisk
CSKA Sofia gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
AC Omonia
Linfield FC
29. Jul
Linfield FC
AC Omonia
AC Omonia gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Ferencváros
CE Principat
29. Jul
CE Principat
Ferencváros
Ferencváros gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Inter Bratislava
KF Tirana
29. Jul
KF Tirana
Inter Bratislava
Inter Bratislava gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Union Luxembourg
Göteborg
28. Jul
Göteborg
Union Luxembourg
Göteborg gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Havnar Bóltfelag
VPS
29. Jul
VPS
Havnar Bóltfelag
VPS gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Newtown AFC
Wisła Kraków
29. Jul
Wisła Kraków
Newtown AFC
Wisła Kraków gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
FK Željezničar Sarajevo
Kilmarnock
29. Jul
Kilmarnock
FK Željezničar Sarajevo
Kilmarnock gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Shelbourne FC
Rangers
29. Jul
Rangers
Shelbourne FC
Rangers gewann nach Hin- und Rückspiel.
22. Jul
Íþróttabandalag Akraness
Žalgiris
29. Jul
Žalgiris
Íþróttabandalag Akraness
Žalgiris gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.

Bestenliste

Nationalitäten 1998-1999 UEFA Cup

Liga-Hinweise

Rang-Legende

Über FBref.com

FBref.com begann (am 13. Juni 2018) mit der Berichterstattung für die inländische Ligen in England, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und den USA. Seitdem haben wir unsere Berichterstattung stetig erweitert, um inländische Ligen in über 40 Ländern sowie inländische Pokale, Supercup und Jugendligen der europäischen Top-Länder einzuschließen. Wir haben außerdem Berichterstattung für größere internationale Pokale wie die UEFA Champions League und Copa Libertadores hinzugefügt.

FBref beinhaltet eine der vollständigsten Quellen für Frauenfußball-Daten im Internet. Dazu gehört die gesamte Geschichte der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft sowie alle aktuellen inländischen Liga-Saisons

Zusammen mit StatsBomb haben wir erweiterte analytische Daten wie xG und xA für ausgewählte Wettbewerbe. Für weitere Informationen über das Erwartete-Tore-Modell und welche Wettbewerbe abgedeckt werden, sieh dir unsere xG-Erklärung an.

Sports Reference spricht aktuell ausschließlich Englisch und Spanisch. Wir wollen allerdings für alle unsere Kunden da sein, egal welche Sprache sie sprechen und daher geben wir uns Mühe, unsere Seite auf Deutsch zu übersetzen. Falls Sie Fehler oder unpassend gewählte Wörter, Formulierungen oder Abkürzungen finden sollten, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben..

Bitte beachte, dass Spielereinträge nicht unbedingt vollständig für ihre Karrieren sind. Spieler können von oder zu Ligen wechseln, über die wir im Moment nicht berichten. Das Problem wird mit der Zeit kleiner werden, da wir neue Ligen und Spielzeiten hinzufügen. Wir werden in der Zukunft niemals weniger Daten haben als heute. FBref ist derzeit werbefrei. Als Zahlung verlangen wir nur, dass du uns wissen lässt, wenn du ein Problem findest, damit wir immer besser werden.

Du kannst dich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn neue Länder und Funktionen hinzugefügt werden.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte unseren Start-Blog-Post an, eine zusammenfassende Ligen-/Wettbewerbsseite mit vielen Detailinformationen über die Ligen und die Spiel-Saisons, an denen wir beteiligt sind, oder unsere „Über uns“-Seite. . Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie ein Problem finden oder eine Anregung haben.

FBref ist eine von sieben Sports-Reference.com-Websites.