Final stages

Final (7. Mai 1997 bis 21. Mai 1997)

7. Mai
Schalke 04
Internazionale
21. Mai
Internazionale
Schalke 04
Schalke 04 gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.

Semi-finals (8. April 1997 bis 22. April 1997)

8. Apr
Internazionale
Monaco
22. Apr
Monaco
Internazionale
Internazionale gewann nach Hin- und Rückspiel.
8. Apr
Tenerife
Schalke 04
22. Apr
Schalke 04
Tenerife
Schalke 04 gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.

Quarter-finals (4. März 1997 bis 18. März 1997)

4. Mär
Anderlecht
Internazionale
18. Mär
Internazionale
Anderlecht
Internazionale gewann nach Hin- und Rückspiel.
4. Mär
Schalke 04
Valencia
18. Mär
Valencia
Schalke 04
Schalke 04 gewann nach Hin- und Rückspiel.
4. Mär
Newcastle Utd
Monaco
18. Mär
Monaco
Newcastle Utd
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
4. Mär
Tenerife
Brøndby
18. Mär
Brøndby
Tenerife
Tenerife gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.

Third round (19. November 1996 bis 3. Dezember 1996)

19. Nov
Club Brugge
Schalke 04
3. Dez
Schalke 04
Club Brugge
Schalke 04 gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Monaco
Hamburger SV
3. Dez
Hamburger SV
Monaco
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Helsingborg
Anderlecht
3. Dez
Anderlecht
Helsingborg
Anderlecht gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Internazionale
Boavista
3. Dez
Boavista
Internazionale
Internazionale gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Metz
Newcastle Utd
3. Dez
Newcastle Utd
Metz
Newcastle Utd gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Brøndby
Karlsruher
3. Dez
Karlsruher
Brøndby
Brøndby gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Valencia
Beşiktaş
3. Dez
Beşiktaş
Valencia
Valencia gewann nach Hin- und Rückspiel.
19. Nov
Tenerife
Feyenoord
3. Dez
Feyenoord
Tenerife
Tenerife gewann nach Hin- und Rückspiel.

Second round (15. Oktober 1996 bis 29. Oktober 1996)

15. Okt
FC Dinamo Tbilisi
Boavista
29. Okt
Boavista
FC Dinamo Tbilisi
Boavista gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Schalke 04
Trabzonspor
29. Okt
Trabzonspor
Schalke 04
Schalke 04 gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Metz
Sporting CP
29. Okt
Sporting CP
Metz
Metz gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Karlsruher
Roma
29. Okt
Roma
Karlsruher
Karlsruher gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Legia Warsaw
Beşiktaş
29. Okt
Beşiktaş
Legia Warsaw
Beşiktaş gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Slavia Prague
Valencia
29. Okt
Valencia
Slavia Prague
Valencia gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Club Brugge
Progresul București
29. Okt
Progresul București
Club Brugge
Club Brugge gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Helsingborg
Xamax
29. Okt
Xamax
Helsingborg
Helsingborg gewann nach Hin- und Rückspiel.
5–4
15. Okt
Lazio
Tenerife
29. Okt
Tenerife
Lazio
Tenerife gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Internazionale
Grazer AK
29. Okt
Grazer AK
Internazionale
Internazionale gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
15. Okt
M'Gladbach
Monaco
29. Okt
Monaco
M'Gladbach
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Ferencváros
Newcastle Utd
29. Okt
Newcastle Utd
Ferencváros
Newcastle Utd gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Aberdeen
Brøndby
29. Okt
Brøndby
Aberdeen
Brøndby gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Espanyol
Feyenoord
29. Okt
Feyenoord
Espanyol
Feyenoord gewann nach Hin- und Rückspiel.
15. Okt
Vitória Guimarães
Anderlecht
29. Okt
Anderlecht
Vitória Guimarães
Anderlecht gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
16. Okt
Hamburger SV
Spartak Moscow
29. Okt
Spartak Moscow
Hamburger SV
Hamburger SV gewann nach Hin- und Rückspiel.

First round (10. September 1996 bis 25. September 1996)

10. Sep
Chornomorets Odesa
Progresul București
24. Sep
Progresul București
Chornomorets Odesa
Progresul București gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Torpedo-Luzhniki
FC Dinamo Tbilisi
24. Sep
FC Dinamo Tbilisi
Torpedo-Luzhniki
FC Dinamo Tbilisi gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Alania
Anderlecht
24. Sep
Anderlecht
Alania
Anderlecht gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Dynamo Kyiv
Xamax
24. Sep
Xamax
Dynamo Kyiv
Xamax gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Schalke 04
Roda JC Kerkrade
24. Sep
Roda JC Kerkrade
Schalke 04
Schalke 04 gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Germinal Ekeren
Grazer AK
24. Sep
Grazer AK
Germinal Ekeren
Grazer AK gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
10. Sep
Guingamp
Internazionale
24. Sep
Internazionale
Guingamp
Internazionale gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Malmö
Slavia Prague
24. Sep
Slavia Prague
Malmö
Slavia Prague gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Bodø/Glimt
Trabzonspor
24. Sep
Trabzonspor
Bodø/Glimt
Trabzonspor gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Odense
Boavista
24. Sep
Boavista
Odense
Boavista gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
10. Sep
CSKA Moscow
Feyenoord
24. Sep
Feyenoord
CSKA Moscow
Feyenoord gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Montpellier
Sporting CP
24. Sep
Sporting CP
Montpellier
Sporting CP gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Club Brugge
Lyngby
24. Sep
Lyngby
Club Brugge
Club Brugge gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Tenerife
Maccabi Tel Aviv FC
25. Sep
Maccabi Tel Aviv FC
Tenerife
Tenerife gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Celtic
Hamburger SV
24. Sep
Hamburger SV
Celtic
Hamburger SV gewann nach Hin- und Rückspiel.
7–0
10. Sep
Brøndby
Aarau
24. Sep
Aarau
Brøndby
Brøndby gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
APOEL FC
Espanyol
24. Sep
Espanyol
APOEL FC
Espanyol gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
FC Tirol Innsbruck
Metz
24. Sep
Metz
FC Tirol Innsbruck
Metz gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Arsenal
M'Gladbach
25. Sep
M'Gladbach
Arsenal
M'Gladbach gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Aberdeen
Barry Town United FC
24. Sep
Barry Town United FC
Aberdeen
Aberdeen gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Ferencváros
Olympiacos
24. Sep
Olympiacos
Ferencváros
Ferencváros gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Parma
Vitória Guimarães
24. Sep
Vitória Guimarães
Parma
Vitória Guimarães gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Brussels
Beşiktaş
24. Sep
Beşiktaş
Brussels
Beşiktaş gewann nach Hin- und Rückspiel.
2–1
10. Sep
Lens
Lazio
24. Sep
Lazio
Lens
Lazio gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Aston Villa
Helsingborg
24. Sep
Helsingborg
Aston Villa
Helsingborg gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
10. Sep
Roma
Dynamo Moscow
24. Sep
Dynamo Moscow
Roma
Roma gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Newcastle Utd
Halmstad
24. Sep
Halmstad
Newcastle Utd
Newcastle Utd gewann nach Hin- und Rückspiel.
10. Sep
Valencia
Bayern Munich
24. Sep
Bayern Munich
Valencia
Valencia gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Sep
Spartak Moscow
Silkeborg
24. Sep
Silkeborg
Spartak Moscow
Spartak Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Sep
Hutnik Kraków
Monaco
24. Sep
Monaco
Hutnik Kraków
Monaco gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Sep
Rapid București
Karlsruher
24. Sep
Karlsruher
Rapid București
Karlsruher gewann nach Hin- und Rückspiel.
11. Sep
Panathinaikos
Legia Warsaw
24. Sep
Legia Warsaw
Panathinaikos
Legia Warsaw gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.

Qualifying rounds

Second qualifying round (6. August 1996 bis 20. August 1996)

6. Aug
Beitar Jerusalem FC
Bodø/Glimt
20. Aug
Bodø/Glimt
Beitar Jerusalem FC
Bodø/Glimt gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Slavia Sofia
FC Tirol Innsbruck
20. Aug
FC Tirol Innsbruck
Slavia Sofia
FC Tirol Innsbruck gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Sigma Olomouc
Hutnik Kraków
20. Aug
Hutnik Kraków
Sigma Olomouc
Hutnik Kraków gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
FC Dinamo Tbilisi
Molde
20. Aug
Molde
FC Dinamo Tbilisi
FC Dinamo Tbilisi gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Rapid București
Lokomotiv Sofia
20. Aug
Lokomotiv Sofia
Rapid București
Rapid București gewann nach Hin- und Rückspiel.
1–0
6. Aug
Košice
Celtic
20. Aug
Celtic
Košice
Celtic gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Skonto FC
Malmö
20. Aug
Malmö
Skonto FC
Malmö gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
HJK Helsinki
Chornomorets Odesa
20. Aug
Chornomorets Odesa
HJK Helsinki
Chornomorets Odesa gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Žalgiris
Aberdeen
20. Aug
Aberdeen
Žalgiris
Aberdeen gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Dynamo Moscow
FC Jazz
20. Aug
FC Jazz
Dynamo Moscow
Dynamo Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
FC Dinamo Minsk
Beşiktaş
20. Aug
Beşiktaş
FC Dinamo Minsk
Beşiktaş gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Halmstad
FK Vardar
20. Aug
FK Vardar
Halmstad
Halmstad gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Partizan
Progresul București
20. Aug
Progresul București
Partizan
Progresul București gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Anorthosis Famagusta FC
Xamax
20. Aug
Xamax
Anorthosis Famagusta FC
Xamax gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Helsingborg
FC Dinamo-93 Minsk
20. Aug
FC Dinamo-93 Minsk
Helsingborg
Helsingborg gewann nach Hin- und Rückspiel.
2–0
6. Aug
Lyngby
NK Mura
20. Aug
NK Mura
Lyngby
Lyngby gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Legia Warsaw
Haka
20. Aug
Haka
Legia Warsaw
Legia Warsaw gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
BVSC Budapest
Barry Town United FC
20. Aug
Barry Town United FC
BVSC Budapest
Barry Town United FC gewann durch Elfmeterschießen nach Verlängerung.
6. Aug
Aarau
FC Lantana Tallinn
20. Aug
FC Lantana Tallinn
Aarau
Aarau gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Hajduk Split
Torpedo-Luzhniki
20. Aug
Torpedo-Luzhniki
Hajduk Split
Torpedo-Luzhniki gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Dinamo Zagreb
Spartak Moscow
20. Aug
Spartak Moscow
Dinamo Zagreb
Spartak Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
6. Aug
Iraklis Thessaloniki
APOEL FC
20. Aug
APOEL FC
Iraklis Thessaloniki
APOEL FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Sliema Wanderers FC
Odense
20. Aug
Odense
Sliema Wanderers FC
Odense gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
ŠK Slovan Bratislava
Trabzonspor
20. Aug
Trabzonspor
ŠK Slovan Bratislava
Trabzonspor gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Grazer AK
Vojvodina
20. Aug
Vojvodina
Grazer AK
Grazer AK gewann nach Hin- und Rückspiel.
6. Aug
Íþróttabandalag Akraness
CSKA Moscow
20. Aug
CSKA Moscow
Íþróttabandalag Akraness
CSKA Moscow gewann nach Hin- und Rückspiel.

First qualifying round (17. Juli 1996 bis 24. Juli 1996)

17. Jul
FC Pyunik
HJK Helsinki
24. Jul
HJK Helsinki
FC Pyunik
HJK Helsinki gewann nach Hin- und Rückspiel, nach Verlängerung.
17. Jul
Neftchi PFK
Lokomotiv Sofia
24. Jul
Lokomotiv Sofia
Neftchi PFK
Lokomotiv Sofia gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Maccabi Haifa FC
Partizan
24. Jul
Partizan
Maccabi Haifa FC
Partizan gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FC Dinamo Tbilisi
CS Grevenmacher
23. Jul
CS Grevenmacher
FC Dinamo Tbilisi
FC Dinamo Tbilisi gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Hutnik Kraków
Khazri Buzovna
24. Jul
Khazri Buzovna
Hutnik Kraków
Hutnik Kraków gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FC Dinamo-93 Minsk
CS Tiligul-Tiras Tiraspol
24. Jul
CS Tiligul-Tiras Tiraspol
FC Dinamo-93 Minsk
FC Dinamo-93 Minsk gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FC Lantana Tallinn
Íþróttabandalag Vestmannaeyja
24. Jul
Íþróttabandalag Vestmannaeyja
FC Lantana Tallinn
FC Lantana Tallinn gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Slavia Sofia
FK Saulininkas Šiauliai
24. Jul
FK Saulininkas Šiauliai
Slavia Sofia
Slavia Sofia gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
KF Teuta Durrës
Košice
24. Jul
Košice
KF Teuta Durrës
Košice gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Beitar Jerusalem FC
Floriana FC
24. Jul
Floriana FC
Beitar Jerusalem FC
Beitar Jerusalem FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
3–2
17. Jul
Haka
FC Flora
24. Jul
FC Flora
Haka
Haka gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FC Jazz
GÍ Gøta
24. Jul
GÍ Gøta
FC Jazz
FC Jazz gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Žalgiris
Crusaders FC
24. Jul
Crusaders FC
Žalgiris
Žalgiris gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FK Bečej
NK Mura
24. Jul
NK Mura
FK Bečej
NK Mura gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
FC Zimbru Chișinău
Hajduk Split
24. Jul
Hajduk Split
FC Zimbru Chișinău
Hajduk Split gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
ND Gorica
FK Vardar
24. Jul
FK Vardar
ND Gorica
FK Vardar gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Anorthosis Famagusta FC
FC Shirak
24. Jul
FC Shirak
Anorthosis Famagusta FC
Anorthosis Famagusta FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Jeunesse Esch
Legia Warsaw
24. Jul
Legia Warsaw
Jeunesse Esch
Legia Warsaw gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Sliema Wanderers FC
FC Margveti Zestafoni
24. Jul
FC Margveti Zestafoni
Sliema Wanderers FC
Sliema Wanderers FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
B71 Sandoy
APOEL FC
24. Jul
APOEL FC
B71 Sandoy
APOEL FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Dinamo Zagreb
KF Tirana
24. Jul
KF Tirana
Dinamo Zagreb
Dinamo Zagreb gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Newtown AFC
Skonto FC
24. Jul
Skonto FC
Newtown AFC
Skonto FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Bohemian FC
FC Dinamo Minsk
24. Jul
FC Dinamo Minsk
Bohemian FC
FC Dinamo Minsk gewann nach Hin- und Rückspiel wegen Auswärtstoren bei unentschiedenem Gesamtergebnis.
17. Jul
Portadown FC
Vojvodina
24. Jul
Vojvodina
Portadown FC
Vojvodina gewann nach Hin- und Rückspiel.
17. Jul
Íþróttabandalag Akraness
FK Sileks
24. Jul
FK Sileks
Íþróttabandalag Akraness
Íþróttabandalag Akraness gewann nach Hin- und Rückspiel.
18. Jul
Barry Town United FC
Dinaburg FC
23. Jul
Dinaburg FC
Barry Town United FC
Barry Town United FC gewann nach Hin- und Rückspiel.
18. Jul
St Patrick's Athletic FC
ŠK Slovan Bratislava
24. Jul
ŠK Slovan Bratislava
St Patrick's Athletic FC
ŠK Slovan Bratislava gewann nach Hin- und Rückspiel.

Bestenliste

Nationalitäten 1996-1997 UEFA Cup

Liga-Hinweise

Rang-Legende

Über FBref.com

FBref.com begann (am 13. Juni 2018) mit der Berichterstattung für die inländische Ligen in England, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und den USA. Seitdem haben wir unsere Berichterstattung stetig erweitert, um inländische Ligen in über 40 Ländern sowie inländische Pokale, Supercup und Jugendligen der europäischen Top-Länder einzuschließen. Wir haben außerdem Berichterstattung für größere internationale Pokale wie die UEFA Champions League und Copa Libertadores hinzugefügt.

FBref beinhaltet eine der vollständigsten Quellen für Frauenfußball-Daten im Internet. Dazu gehört die gesamte Geschichte der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft sowie alle aktuellen inländischen Liga-Saisons

Zusammen mit StatsBomb haben wir erweiterte analytische Daten wie xG und xA für ausgewählte Wettbewerbe. Für weitere Informationen über das Erwartete-Tore-Modell und welche Wettbewerbe abgedeckt werden, sieh dir unsere xG-Erklärung an.

Sports Reference spricht aktuell ausschließlich Englisch und Spanisch. Wir wollen allerdings für alle unsere Kunden da sein, egal welche Sprache sie sprechen und daher geben wir uns Mühe, unsere Seite auf Deutsch zu übersetzen. Falls Sie Fehler oder unpassend gewählte Wörter, Formulierungen oder Abkürzungen finden sollten, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden versuchen, das Problem so schnell wie möglich zu beheben..

Bitte beachte, dass Spielereinträge nicht unbedingt vollständig für ihre Karrieren sind. Spieler können von oder zu Ligen wechseln, über die wir im Moment nicht berichten. Das Problem wird mit der Zeit kleiner werden, da wir neue Ligen und Spielzeiten hinzufügen. Wir werden in der Zukunft niemals weniger Daten haben als heute. FBref ist derzeit werbefrei. Als Zahlung verlangen wir nur, dass du uns wissen lässt, wenn du ein Problem findest, damit wir immer besser werden.

Du kannst dich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn neue Länder und Funktionen hinzugefügt werden.

Für weitere Informationen sehen Sie sich bitte unseren Start-Blog-Post an, eine zusammenfassende Ligen-/Wettbewerbsseite mit vielen Detailinformationen über die Ligen und die Spiel-Saisons, an denen wir beteiligt sind, oder unsere „Über uns“-Seite. . Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie ein Problem finden oder eine Anregung haben.

FBref ist eine von sieben Sports-Reference.com-Websites.